Schiedsrichtergruppe Crailsheim
 
 

50 Jahre Schiedsrichter in der SRG-CR 1963 – 2013

HansJThies

Nach seiner 1. Lehrerstelle in Unterweisach im Tal wird Hans Jürgen Thieß nach Blaufelden versetzt, spielt hier beim TSV Blaufelden Fußball und wird 1963 SR. 1967 tritt Hans Jürgen seine nächste Stelle in Gröningen an, im August erfolgt der Vereinswechsel zur Spielvereinigung Satteldorf - Gröningen. Hier ist er nicht nur SR sondern wird später auch Jgd. Leiter. Hans Jürgen pfeift Spiele bis zur Bez. Liga und ist auf den Sportplätzen ein gern gesehener SR. Noch bis zum letzten Jahr ist er in der Halle für Jugend trainiert für Olympia als SR tätig. 1979 wird er von Franz Oppel in den SR –Ausschuss berufen, ist dann als Schriftführer tätig, und macht mit Hans Stephan und den anderen Ausschussmitgliedern die Einteilung. 1996 – Sept. 1999 ist er stellv. SRO und Schriftführer, Obmann ist Thomas Göhring. Hans Jürgen erhielt 1978 die Bronze Ehrennadel, 1983 die Silberne Ehrennadel, 1988 die Goldene Ehrennadel.

_______________________________________________________________________________

50 Jahre Schiedsrichter in der SRG-CR 1960 – 2010

HansStephan

Hans Stephan gehört dem SV Onolzheim an und hat sich trotz seines vielfältigen Engagements ins seinem Heimatverein,

2. Vorsitzender, Tischtennisabteilungsleiter, Haupinitiator und Organisator des Hammeltanzes

auch dem Schiedsrichterwesen gewdimet.

Hans wurde 1985 mit der SR - Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Als Linienrichter hat er in der 1. und 2. Amateurliga Hermann Köhnlein, Rudi Schönfeld, Fritz Bürger, Helmut Göhring,

Günther Bonet, Willi Baumann und Werner Ley begleitet, und so manch schönes Erlebnis gehabt.

Im Februar 1974 begann seine Funktionärkarriere, Willi Gläss beruft ihn in den SR-Ausschuss.

Am 21.März 1975 wird Franz Oppel als Nachfolger von Willi Gläss zum Schiedsrichterobmann der SRG Crailsheim gewählt.

Hans Stephan wird stellvertrender Schiedsrichterobmann und Einteiler unserer Gruppe. In diesem Amt ist er 20 Jahre bis

1995 tätig. 1995 - 1996 leitet er als Schiedsrichterobmann die Schiedsrichtergruppe.

Die SRG Crailsheim ernennt ihn 1996 zum Ehrenobmann.

_______________________________________________________________________________

 

Ehrungen für langjährige Schiedsrichtertätigkeit an der SR-Weihnachtsfeier vom 04.12.2010

zu 15 Jahren: Eugen Deuschle, Willi Hermann, Ralf Hoffmann, Werner Kurz, Thomas Spang, Baki Ugurlu, Holger Wendt

zu 30 Jahren: Helmut Beck, Wolfgang Hofmann, Dieter Zobel

zu 35 Jahren: Dieter Heller, Manfred Hermann, Günter Rüger

_______________________________________________________________________________

Helmut Göhring zum Ehrenmitglied der Schiedsrichtergruppe ernannt

Schiedsrichter-Obmann Winfried Lienert ernannte bei der Weihnachtsfeier am 05.12.2009 das langjährige

Schiedsrichtermitglied Helmut Göhring zum Ehrenmitglied der Schiedsrichtergruppe Crailsheim.

Helmut ist seit 1962 im Schiedsrichterwesen tätig (Amateurliga-SR, Lehrwart, Beobachter in der

Landes- und Verbandsliga und heute noch im Coaching unserer jungen SR).

__________________________________________________________________________________________

Ehrungen für langjährige Schiedsrichtertätigkeit an der SR-Weihnachtsfeier vom 05.12.2009

 

von links: SRO Winfried Lienert, Günther Wende(15 Jahre), Willi und Helmut Hirschmann(beide 25 Jahre),

SR-Ausschuss Dieter Schumann

zu 30 Jahren:

von links: Fritz Klingler, Dieter Schumann, SRO Winfried Lienert

__________________________________________________________________________________________

Ehrungen für langjährige Schiedsrichtertätigkeit an der SR-Winterfeier vom 06.12.2008

Auf unserem Bild von li  n. re SRO Winfried Lienert, Slavko Gljuck 20 Jahre, Peter Gfrärer 25 Jahre,  Heinz Milbradt 25 Jahre, Michael Zauner 25 Jahre, Bernhard Bronner 25 Jahre, Dieter Schumann SR – Ausschuss.

Am 6. Dezember 2008 wurden auf Grund ihrer über 50 jährigen Mitgliedschaft in unserer SRG folgende SR zu Ehrenmitgliedern ernannt:
Otto Hitsch, Hermann Köhnlein, Franz Rathgeb, Josef Wilhelm
(Franz Oppel ist bereits seit 1996 Ehrenobmann)

__________________________________________________________________________________________

50 Jahre Schiedsrichter in der SRG-CR 1958 – 2008

Josef Wilhelm   21. 01.1928

gehört der Spvgg. Hengstfeld an und hat sich trotz seines vielfältigen Engagement  in seinem Heimatverein,  auch dem Schiedsrichterwesen gewidmet.
Josef wurde 1984 mit der SR – Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.
Er erfüllte zu seiner aktiven Zeit jedes Jahr sein Soll an Spielleitungen.
Josef war bei den Vereinen unserer Region ein gern gesehener SR.
An den Veranstaltungen der Schiedsrichter – Gruppe nahm er  - und nimmt heute besonders in der Seniorengruppe am Geschehen teil.

 

Franz Oppel  26.09.1939

gehört dem SV Onolzheim an.
Die SR- Prüfung legte er in Göppingen ab.
Bis zu seinem beruflichen Wechsel nach CR gehörte er dem
Polizei Sportverein in Göppingen an.
Im Feb. 68 schloss er sich der SRG – CR an, sein 1. Verein war der SV Ingersheim.

1977 bezog er mit seiner Familie sein Haus in Stimpfach und schloss sich darauf dem SSV Stimpfach an.

1985 dann der Wechsel zum SV Onolzheim.

1970 / 71 ist Franz in der A – Klasse der heutigen BZL unter Beobachtung.
Durch die gemachten Erfahrungen wechselt Franz die Seiten und wird  1973 selbst Beobachter.

1985 Verleihung der Schiedsrichter – Ehrennadel in Gold.
Als Linienrichter hat er in der 1. u. 2 Amateurliga Hermann Köhnlein, Rudi Schönfeld, Fritz Bürger,
Helmut Göhring, Günther Bohnet, Willi Baumann, und Werner Leyh begleitet, und so manch schönes Erlebnis gehabt.

Im Feb. 1974 beginnt seine Funktionärkarriere, Willi Gläss  beruft ihn in den SR – Ausschuss.

Am 21. März 1975 wird er als  Nachfolger von Willi Gläss  zum SRO der SRG – CR gewählt.
In diesem Amt ist er 20 Jahre bis 1995 tätig.

Die SRG – CR ernennt ihn zum Ehrenobmann.

Bis heute, und  ich hoffe noch lange,
organisiert er Highlights für seine Schiedsrichter – Senioren.

___________________________________________________________________________________________________

Helmut Göhring erhält das Bundesverdienstkreuz

am 29. Sept. 06 wurde Helmut Göhring mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Ehrung nahm OB Raab in einer Feierstunde vor.

Helmut Göhring ist vor allem ein Mann des Sports stellte der Oberbürgermeister unter Hinweis und Würdigung des vielfältigen Einsatzes fest:

 - 22 Jahre lang Stellvertreter und Vorsitzender des Sportkreises mit 70 000 Mitgliedern in 175 Vereinen

-  Ausschussmitglied im Württembergischen Landessportbund

-  Referent für Vereinsbesteuerung in den neuen Bundesländern

-  Referent an der Akademie des Sports in Wangen

- seit über 40 Jahren im Schiedsrichterwesen tätig ( Amateurliga - SR, Lehrwart, heute  noch Beobachter in der Landesliga u. Verbandsliga )

- seit 1994 Sitz im Kreistag SHA

OB Raab würdigte die fachliche Kompetenz des Diplom-Finanzwirtes und den großen persönlichen Einsatz, der geprägt sei vom Verantwortungsbewusstsein für die Gemeinschaft und der Hilfe für die Mitmenschen.

_________________________________________________________________________________________

50 Jahre Schiedsrichter in der SRG-CR    1955 - 2005

Otto Hitsch  8.04.1933   SSV Stimpfach

Otto wurde 1980 mit der SR – Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Er erfüllte zu seiner aktiven Zeit jedes Jahr sein Soll an Spielleitungen. Otto war bei den Vereinen unserer Region ein gern gesehener SR.

 

Franz Rathgeb 14.10.1936    SSV Stimpfach  

Franz wurde 1980 mit der SR – Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

An den Veranstaltungen der SRG nahm er nicht nur teil,

sondern er stellte sich immer als Helfer für die Vorbereitungen und

Durchführung der Veranstaltungen zur Verfügung.

Franz wurde als Spielleiter auf den Sportplätzen gern gesehen.

 

Hermann Köhnlein 21.02.1932    SV Gründelhardt

SR der  2. Amateurliga 1960

SR der 1. Amateurliga ab 1.8. 1969 – 1.8.1971

SR der 2. Amateurliga 8/ 71 – 8/ 73

Linienrichter bis 1981

Beobachter 1960 – 1978

Mitglied im SR – Ausschuss 1964 – 1966

Verleihung der SR – Ehrennadel in Gold 1979

 

www.srg-crailsheim.de